Offizielle Internetseite des 1. FC Bocholt 1900 e. V.
Menü
1. Mannschaft

6:1-Sieg im letzten Testspiel

Sonntag, 22.01.2023 12:01 Uhr

Der letzte Test der Winter-Vorbereitung, ehe am kommenden Samstag das erste Pflichtspiel des neuen Jahres ansteht, konnte das Team mit 6:1 gegen den Oberligisten TSV Meerbusch gewinnen. Für die Schuchardt-Elf trafen Kevin Grund, Marvin Lorch, Malek Fakhro, Max Mahn und Probespieler Oluwabori Falaye (2).

„Ich freue mich, dass wir so viele Tore erzielt haben. Für uns galt es, erneut etwas auszuprobieren, aber auch zu zeigen, dass wir die eine oder andere Sache verbessert haben. Das ist uns gut gelungen“, sagte nach Schlusspfiff ein sichtlich zufriedener Sven Schuchardt. Er sah zuvor ein Spiel, bei dem die Gastgeber aus dem Nichts in Führung gehen konnten: Sebastian van Santen konnte nach einer Flanke ungehindert zum 0:1 aus Bocholter Sicht einnetzen.

Noch vor dem Pausenpfiff konnten Kevin Grund durch einen direkt verwandelten Freistoß (15.) sowie Stürmer Marvin Lorch die Partie drehen (31.). Im zweiten Durchgang legten Malek Fakhro (61.), Max Mahn (76.) sowie Probespieler Oluwabori Falaye (79., 84.) weitere Treffer nach. Schuchardt: "Wir hatten dann viel Ballbesitz, haben immer wieder Dreiecke gebildet, Kombinationen gezeigt und waren ballsicher. Wir haben da konsequent weiter nach vorne gespielt."

Es war der letzte Test, bevor am kommenden Samstag der Liga-Alltag in der Regionalliga West zurückkehrt. Zu Gast in der Gigaset Arena ist dann die Fortuna aus Köln (Sa., 28.01. um 14 Uhr).

1. FC Bocholt: Wickl (62. Reck) – Voelcke (72. Heveling), Winking (46. Stojanovic), Hanraths, Beckert (46. Obst) – Schumacher, Grund, Windmüller, Lorch – Falaye , Fakhro (62. Mahn).