Offizielle Internetseite 1. FC Bocholt 1900 e. V.
1. Mannschaft

Spiel in Nettetal am 30.03., MSV-Spiel am 6. April

Freitag, 18.03.2022 09:33 Uhr | Benjamin Kappelhoff

Das für Samstag, 19.03.2022, angesetzte Auswärtsspiel des 1. FC Bocholt beim SC Union Nettetal fällt aus. Grund hierfür sind mindestens ein halbes Dutzend Corona-Fälle in der Mannschaft des 1. FC - auch Cheftrainer Jan Winking hat das Virus erwischt. Die Partie wird aufgrund des engen Spielplans - die Aufstiegsrunde beginnt bereits am 3. April - am 30. März, 19:30 Uhr in Nettetal nachgeholt. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Das eigentlich für jenen 30. März vorgesehene Viertelfinalspiel im Niederrheinpokal gegen den MSV Duisburg soll dafür nun eine Woche später, am 06.04.2022, um 19:30 Uhr stattfinden. Der Austragungsort des Pokalspiels gegen den Drittligisten ist noch offen, der 1. FC Bocholt arbeitet mit den zuständigen Behörden weiter unter Hochdruck daran, die Begegnung in der Gigaset Arena am Hünting stattfinden lassen zu können. Eine Entscheidung hierzu soll in der kommenden Woche fallen.