Offizielle Internetseite des 1. FC Bocholt 1900 e. V.
Menü
1. Mannschaft

FCB und RWO tauschen Heimrecht

Freitag, 11.11.2022 17:55 Uhr

Der 1. FC Bocholt und Rot-Weiß Oberhausen tauschen das Heimrecht für die Partien am 17. und 34. Spieltag. 

Bedeutet: Am Freitag, den 18.11.2022 (19:30 Uhr) wird der 1. FC Bocholt zunächst auswärts im Niederrheinstadion antreten, am letzten Spieltag (13.05.2023) hat der 1. FC dann Heimrecht. Der Grund für den Tausch ist die aktuell unklare infrastrukturelle Situation im Gästebereich der Gigaset Arena wegen dort vorgesehener Baumaßnahmen. Die Sicherheitsbehörden und der Staffelleiter der Regionalliga West haben dem Heimrechttausch zugestimmt. Der 1. FC Bocholt bedankt sich herzlich bei den Freunden von Rot-Weiß Oberhausen für das kurzfristige Entgegenkommen.