Offizielle Internetseite 1. FC Bocholt 1900 e. V.
1. Mannschaft

1. FC Bocholt erhält eigenen Mannschaftsbus

Dienstag, 02.08.2022 19:33 Uhr | Benjamin Kappelhoff

Der 1. FC Bocholt reist am Freitagabend zum Münsterland-Derby der Regionalliga West bei Preußen Münster. Zum Preußenstadion wird der FCB erstmals im eigenen Mannschaftsbus unterwegs sein, der dem Verein in dieser Woche offiziell übergeben worden ist.

Möglich macht dies eine Kooperation mit der Intensiv-Fahrschule A&S. Denn das Bocholter Unternehmen hat dem 1. FC Bocholt nun einen modernen Reisebus von MAN zur Verfügung gestellt, mit dem das Regionalliga-Team ab sofort komfortabel zu seinen Auswärtsspielen fahren kann. Wenn der Bus nicht für und mit dem 1. FC im Einsatz ist, dient er als Fahrzeug für die Fahrschule. 

Der neue Mannschaftsbus wurde aufwendig in Vollfolierung beklebt und strahlt nun stilecht in den Vereinsfarben Schwarz und Weiß. Neben dem großen, beidseitigen Vereinswappen ziert den MAN-Bus auch das Logo der Regionalliga West sowie der FC-Sponsoren. Auch der Schwatte Liebe-Schriftzug auf dem Heck darf natürlich nicht fehlen. Außerdem ist selbstverständlich der Bussponsor, die Intensivfahrschule A&S, prominent abgebildet.

Ludger Triphaus, Präsident des 1. FC Bocholt: „Wir sind A&S um Geschäftsführer Stephan Gaefke sehr dankbar für diese großzügige Unterstützung. Eine bequeme Anreise zu unseren Auswärtsspielen ist zur Spielvorbereitung äußerst wichtig, zumal die Fahrten in der neuen Liga bedeutend länger sind als noch in Oberliga- und Landesliga-Zeiten. Der neue moderne Teambus stellt daher einen weiteren wichtigen Schritt zur Professionalisierung des Vereins dar.“

Stephan Gaefke, Geschäftsführer der A&S-Intensivfahrschule: „Das gesamte A&S-Team ist fußballbegeistert, weshalb wir seit Jahren die Vereine in und um Bocholt unterstützen. Nun wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass der 1. FC Bocholt in der Regionalliga West bestehen wird. Wir freuen uns, der Mannschaft höchstmöglichen Komfort bei den Fahrten zu Auswärtsspielen und ein professionelles Erscheinungsbild bieten zu können. Auch für die Jugendabteilung sind spezielle Aktionen geplant, die es den Nachwuchskickern ermöglicht, zu Sonderkonditionen den Führerschein zu machen.“

Der 1. FC Bocholt bedankt sich darüber hinaus bei der Digital-Agentur skeon digital für die optische Gestaltung des Busses sowie bei Daniel Girullat für die Vollfolierung.